CRYPTONEUM


  Legenden, Sagen, Mythen, Märchen (geograph.) | Magie | Aberglaube | Zauberkunst | Heilkunst | Medizin | Legendäre Personen | Volkskunde | Völkerkunde | Astrologie | Naturerscheinungen | Kalender | Fabelwesen | Götter | Geister | Kryptozoologie | Naturwissenschaften | Legendäre Erfindungen & Entdeckungen | Aus aller Welt | Ex-News

Kryptozoologie

 
 
Die Monster sind unter uns
Fabelwesen, Riesenkraken, Menschenfresser (Die Welt, 21.02.2009, Seite W1)

Fabelwesen, Riesenkraken, Menschenfresser: Historische Seefahrer überbieten sich an Horrorgeschichten. Langsam kommt die Wissenschaft dahinter, dass viele gar kein Seemannsgarn waren.

Zäh...
vom: 17.3.2013
 
 
 
Was ist Kryptozoologie?
Definition aus dem Magazin "PTERODACTYLUS" (Flugsaurier) mit Beiträgen zur Kryptozoologie, Paläontologie und Evolutionsforschung

Kurze Einführung in die Entstehungsgeschichte der Kryptozoologie:

Unsere Arbeitsgruppe (IG KF / Berlin) beschäftigt sich mit der KRYPTOZOOLOGIE, einer noch jungen Wissenschaft, deren...
vom: 18.7.2008
 
 
 
Chupacabras - der Ziegensauger
Moderner Aberglaube oder reales Wesen?

Ein seltsames Wesen, das erst in den letzten Jahren von sich reden machte, ist der Chupacabras. Er wurde Mitte der 90er Jahren richtiggehend populär. Dieses Wesen, das zu deutsch „Ziegensauger“ heißt,...
vom: 18.7.2008
 
 
 
Nessie war ein Zirkus-Elefant
Neue Theorie aus Schottland: Ein badender Dickhäuter sollte Zuschauer in die Manege locken.

"London (dpa) Das Rätsel um das Ungeheuer von Loch Ness ist um eine Variante reicher: Nessie soll in Wahrheit ein Elefant sein. Der britische Naturforscher Neil Clark von der Universität Glasgow...
vom: 3.4.2007
 
 
 
Seminar "Kryptozoologie" in Berlin
Gesellschaft für Anomalistik e. V. führt im September 2003 Fortbildungs-Seminar durch

Einladung zum Seminar "Kryptozoologie" am 6. September 2003 in Berlin:

Im Jahre 1959 prägte der 2001 verstorbene Wissenschaftler Bernard Heuvelmans den Begriff KRYPTOZOOLOGIE. Die...
vom: 9.9.2003
 
 
 
Neu im "PTERODACTYLUS"
Das Sirenen-Museum in Frankreich

Auf vielen Gegenständen der Antike sind die Sirenen verewigt. Auf Mosaiken, wie oben, auf Vasen, auf Fresken usw. Doch welchen wirklichen Ursprung haben die Sagen und Mythen über die Sirenen? Sind es...
vom: 13.3.2003
 
 
 
Der Schwindel eines Arztes
Neues Buch schildert Fälschung des berühmtesten „Nessie“-Fotos

Fast ein Menschenleben lang galt ein Foto, das am 21. April 1934 in der Londoner Zeitung „Daily Mail“ veröffentlicht wurde und weltweit Furore machte, als der bis dahin überzeugendste Beweis für die...
vom: 21.2.2003
 
 
 
Das Sirenen-Museum in Frankreich
Bericht von Hans Jörg Vogel/ Berlin

In der Ausgabe 12 des "PTERODACTYLUS" hatte ich über meine interessanten Funde, zum Thema Kryptozoologie und andere, in Sankt Petersburg berichtet. Heute möchte ich nun über meine...
vom: 11.2.2003
 
 
 
Es war nie lebendig zu fangen
Wie aus dem sagenhaften Einhorn ein Mammut wurde

Das Einhorn gleicht dem Pferde, ist nur ein wenig größer, weiß am Körper und rötlich am Kopf. Seine Augen sind blau und auf der Stirn trägt es ein einziges, mächtiges, eine Elle langes Horn. Das Horn...
vom: 17.9.2002